Höhepunkte im Schuljahr 2017/18

 

Kindertag

 

Zum Kindertag am 1. Juni hieß es an unserer Schule „Sport frei!“.

Wir feierten diesen Tag mit einem tollen Sportfest. Anlässlich der bevorstehenden WM im Fußball drehte sich auch bei uns alles um den Ball.

Mit einem kleinen Fußballturnier begann der Tag.  Anschließend zeigten alle Beteiligten an vielen verschiedenen Stationen ihr Können, zum Beispiel beim Torwandschießen oder beim Dribbeln mit dem Ball. Es war ein toller Tag für unsere Sportler.

 

Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen fleißigen Eltern, die bei der Durchführung eine große Hilfe waren.

 

„  Wölkau Helau  “….     

            

.....hörte man auch in diesem Jahr wieder zum Fasching  in unserer Schule.

 

Am 08.02.2018 war es endlich so weit.

Indianer, Cowboys, Prinzessinnen, Bienen……ja eine toll kostümierte und bunt geschminkte Kinderschar bevölkerte unsere Schule. Es wurde getanzt, gespielt und mit einer gemeinschaftlichen Polonaise  zogen  alle mit Gesang durch die  Schule. Zur Stärkung gab es Würstchen oder Pfannkuchen.

Anschließend ging es in die Turnhalle. Dort wartete schon Jürgen Denkewitz mit einem lustigen musikalischen Programm auf uns. Es war ein schöner Faschingstag und wir freuen uns schon aufs nächste Mal.

 

 

 

Projekttage in der Gellert-Grundschule in der Zeit

vom 19.12.-22.12.2017

 

„Weihnachtszeit ist Märchenzeit“- so hieß das Motto unserer Projekttage.

 

In der Woche vor Weihnachten ging es an unserer Schule märchenhaft zu.

Die Schülerinnen und Schüler wurden in die spannende und geheimnisvolle  Welt der Märchen hineingeführt.

So gab es verschiedene Stationen, an denen sich die Kinder in vielfältiger Weise mit der Welt der Märchen vertraut machen konnten.

Es wurde gerätselt, vorgelesen, Theater gespielt, ein Märchen im Schuhkarton gestaltet oder gemalt, es ging im märchenhaften Kostüm zur Märchenparty oder es wurde „märchenhaft“ gebacken.

 

Folgende Stationen standen zur Auswahl:

 

  • Märchenquizz und Schatzsuche
  • Märchenforscher
  • Märchenhaftes Theater
  • Märchenparty
  • Märchen im Schuhkarton
  • Backstube

 

Jeder konnten sich vier Stationen auswählen, an denen

jahrgangsübergreifend gearbeitet wurde. Dabei waren alle engagiert bei der Sache und hatten viel Freude an der Projektarbeit.

 

 

 

 

 

Weihnachtsbrunch am 21.12.2017

 

Eine schöne Tradition in unserer Schule ist der „Weihnachtsbrunch“, der vom Elternrat und vielen fleißigen Eltern vorbereitet und durchgeführt wird.

 

Dieser findet immer in der letzten Schulwoche vor Weihnachten statt und wurde in diesem Jahr in unsere Projektwoche integriert.

Schon früh am Morgen waren die „ fleißigen Weihnachtswichtel“ in der Schulküche und im Speiseraum unterwegs, um die Weihnachtstafel vorzubereiten.

 

Und dann war es soweit:

Alle Schüler wurden zu Tisch gebeten und staunten, wie schön und reichhaltig die Festtafel gedeckt war. Es gab leckere Plätzchen, belegte Brötchen, Kuchen, Obst und Gemüse sowie heißen Tee.

Im Anschluss traten unsere Theater- und Chorkinder mit einem weihnachtlichen Programm auf und gaben somit diesem Tag einen feierlichen Abschluss.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Eltern, die zum Gelingen dieses Tages beitrugen.

 

 

 

 Schulaufnahme am 05.08.2017

 

Endlich war es für die ABC-Schützen soweit. Sie wurden in die Gellert-Grundschule Wölkau aufgenommen.

In Begleitung der Eltern, Großeltern und Verwandten betraten sie aufgeregt den Leinesaal in Badrina.

Dort erwartete sie ein buntes Programm mit vielen Piraten und unserem Chor.

Danach fuhren uns unsere „roten Taxis“, Feuerwehrautos unserer Gemeinde, sicher nach Wölkau in die Grundschule. Nach einer ersten Schulstunde mit der Klassenlehrerin Frau Matthes wurde es spannend.

Ob der Zuckertütenbaum auch Früchte trägt?

Zum Glück hatte es ja immer wieder geregnet und so waren 25 Zuckertüten gewachsen, die stolz von unseren „Neuen“ in Empfang genommen wurden.

 

Ein großes Dankeschön an unsere Theater- und Chorkinder sowie an die Feuerwehr der Gemeinde Schönwölkau für die gelungene Feier.

 

 

 

 

 

                     Höhepunkte im Schuljahr 2016/17

Schulfest am 13.05.17

Unser Schulhaus hat seit 60 Jahren seinen Standort in der Parkstr. 11, zudem trägt unsere Grundschule seit 20 Jahren den Namen „Gellert-Grundschule“ – welch schöne Anlässe für unser diesjähriges Schulfest!
Der Besucherantrag war groß. Denn nicht nur derzeitige oder künftige Schüler und deren Verwandte lockte das Fest, sondern vor allem ehemalige Schüler nutzten diese Gelegenheit für ein Wiedersehen, um in Erinnerungen zu schweifen oder in den alten Schulchroniken zu stöbern. Auftritte der Chor- und Theaterkinder sorgten für Unterhaltung, man durfte Gedichten und Liedern ehemaliger Schüler lauschen, an Bastel- und Spielstationen aktiv sein, sich auf der Hüpfburg austoben, auf Pferden reiten oder entstandene Werke der Projektwoche bestaunen. Auch für das leibliche Wohl war wieder umfangreich gesorgt.

Anbei einen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer, die das Schulfest in dieser Form ermöglicht haben!
<< Neues Textfeld >>

Lesewettbewerb am 31.03.2017

 

Ende März nahmen erneut die zwei besten Leser der Klassen 2 und 3 am Lesewettbewerb in Zschortau teil und traten dort gegen Kinder aus vier weiteren Grundschulen teil.
Wir gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme und ganz besonders zum 3. Platz eines Schülers der Klasse 3 unserer Grundschule!