Unsere Hausordnung

Alle Schüler kommen regelmäßig und pünktlich zum Unterricht.

Das Schulhaus kann ab 7.15 Uhr vom Hintereingang des Gebäudes betreten werden.

Das Benutzen des Fahrrades ist nicht erwünscht. Für das Abstellen auf dem Schulhof wird keine Haftung übernommen.

Zum Unterrichtsbeginn (bzw. zum Vorklingeln um 7.25 Uhr) sind alle Schüler an ihrem Platz.

In der großen Pause halten sich alle Schüler auf dem Hof der Grundschule auf, sofern es das Wetter erlaubt. Es ist nicht gestattet das Schulgelände zu verlassen. Auf dem Schulhof hält sich während der Hofpause ein aufsichtsführender Lehrer auf. Jeweils zwei Ordnungsschüler aus den Klassen 2 – 4 unterstützen den Lehrer.

Im Umgang mit Schülern und Erwachsenen verhalten wir uns höflich und zuvorkommend.
  • Die in jeder Klasse geltenden Regeln des gemeinschaftlichen Lernens halten wir ein.
  • Das Mitbringen von Gegenständen mit denen anderen Personen Schaden zugefügt werden können (z.B. Messer, Feuerzeuge, Laserpointer u.ä.) ist verboten.
  • Die Benutzung von Handys und Handspielkonsolen wie Gameboys, Nintendo DS, MP3-Player o.ä. durch Schüler auf dem Schulgelände ist untersagt.
  • Die Fenster werden nur von Erwachsenen bedient.
  • Aus Gründen der Hygiene und Sauberhaltung unserer Schule werden ganzjährig Wechselschuhe getragen.
  • Wir achten auf Ordnung im Klassenzimmer, in der Garderobe, im Treppenhaus, auf den Toiletten und dem gesamten Schulgelände.
  • Bei bewusster Beschädigung der Schuleinrichtung und von zur Verfügung gestellten Arbeitsmaterial werden gemäß gesetzlicher Grundlage Schadensersatzanforderungen erhoben.
Alle Schüler und Erwachsene sind verpflichtet, sich nach den Bestimmungen dieser Hausordnung zu richten.

Wölkau, 26.05.2014